Verkehrslandeplatz: Bad Gandersheim (EDVA)

 

Tel: +49 5382 2747 (während der Betriebszeiten)

E-Mail: info@gandersheim.info

 

Öffnungszeiten

 01 APR - 31 OCT

 SAT, SUN, HOL 1000-1900 LT / max. ECET 

 MON-FRI PPR 

Der Flugplatz liegt auf einer  Bergkuppe, 0.8 NM südl.von Bad Gandersheim

Platzhöhe: 792 ft (241 m)

Landebahnen: 35/17 - Gras - 725 x 45 Meter.

Frequenz: 123.005 MHz - "Gandersheim Info"

Anflug-Tips für Motorflieger:

  • Wir bitten darum, die Kurstadt Bad Gandersheim möglichst nicht unter 2000 ft zu überfliegen.

  • Die Landebahn liegt auf einem Bergrücken im Süden der Stadt und ist zu beiden Enden hin (besonders Richtung 35) etwas abschüssig

  • Anflug auf 35: Durch das Überfliegen eines Waldstückes wird dem Piloten eine geringere Flughöhe vorgetäuscht, sodaß der Anflug leicht etwas höher als geplant angesetzt wird.

  • Anflug auf 17: Bei starkem Gegenwind können Leewirkungen mit rascherem Sinken als erwartet  auftreten.

Verkehrsmittel vom Flugplatz zur Stadt Bad Gandersheim:

  • Taxi

  • während der LaGa-2022 möglicherweise auch Mietfahrräder

  • zu Fuß ca 15-20 Minuten zur Innenstadt

Platzzulassung:

  • ​Flugzeuge bis 2000 kg

  • Hubschrauber bis 5700 kg

  • Segelflugzeuge

  • selbststartende Motorsegler

  • Nicht selbststartende Motorsegler

  • Ultraleichtflugzeuge

  • Bemannte Freiballone

  • Fallschirmabsprungbetrieb(PPR)

  • Modellflug (beispielsweise über unseren Verein, dem MFC möglich)

VFR-Nachtflug: Nein    

IFR-Flugbetrieb: Nein  

Zoll: Nein

​Treibstoff: AVGAS 100 LL   

Ölsorten: Multigrade 15 W 50

Flugplatzunternehmer

Flugplatz Bad Gandersheim e.V.

Kontakt: Henning Jahns - Tel: 0172564786 / 05553 2815